Forschungsprojekt

Forschungsprojekt "Fit für soziale Netze" - Aufstieg durch Bildung

Weiterbildungs-Master

Angewandte Familienwissenschaften

 

 



Forschungsprojekt
"Weiterbildungs-Master
Angewandte Familienwissenschaften (M.A.)"

   

Im Rahmen eines vom Bildungsministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsprojektes zur Entwicklung neuer Weiterbildungsformate bietet die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg ab Sommersemester 2013 den Weiterbildungs-Master „Angewandte Familienwissenschaften“ an.
Dieses Programm ist in dieser Form einmalig in Deutschland, wird durch die HAW zertifiziert und ist mittelfristig als kostenpflichtiger Masterstudiengang (Master of Arts) ge­plant.

   

INHALTE

Das Programm des Weiterbildungs-Masters ist wissenschaftlich interdisziplinär aufgebaut und versucht Familie z. B. aus historischer, kultureller, ökonomischer, pädagogischer, (klinisch-) psychologischer, politischer, rechtlicher und soziologischer Perspektive zu verstehen und zu erklären.
Das Curriculum vermittelt unter hohem Anwendungsbezug wissenschaftlich-theoretische Inhalte sowie professionelle Handlungs-kompetenzen. Die TeilnehmerInnen werden als Fach- und Führungskräfte für unterschiedliche Berufsfelder im Kontext Familie qualifiziert, z. B. für Tätigkeiten in Familienpolitik, Familienbildung, Familienförderung, Familienhilfe oder -beratung, für den Bereich der Aus- und Weiterbildung sowie für Wissenschaft und Forschung.

   
 

Modulübersicht Weiterbildungs-Master "Angewandte Familienwissenschaften"

   

STRUKTUR

Das Programm umfasst 5 Semester und ist berufsbegleitend konzipiert. Die Präsenz-Phasen erfolgen kompakt an einem Wochenende und je zwei Block-Wochen pro Semester und einem Wochenende pro Semester und werden durch Selbststudium, Gruppenarbeiten und E-Learning ergänzt. 

   

ZIELGRUPPE UND ZULASSUNG

Das Studienprogramm richtet sich an Personen mit abgeschlossenem Hochschulstudium, einschlägiger Berufserfahrung und einer parallel zu den Studienmodulen zu leistenden praktischen Tätigkeit. Angesprochen sind auch Personen mit Familienpflichten oder BerufsrückkehrerInnen.
Die Zulassung für das SoSe 2013 erfolgte durch eine Kommission, die auch über Ausnahmen von den genannten Kriterien entschied.

   

Bewerbung:

Aktuell ist keine Bewerbung für den Weiterbildungs-Master "Angewandte Familienwissenschaften" möglich.
Über eine mögliche zweite Erprobungsphase sowie die entsprechenden Bewerbungskriterien können Sie sich auf der Homepage des Studiengangs informieren.

   

KONTAKT

HAW Hamburg

Hochschule für Angewandte Wissenschaften
University of Applied Sciences
CC3L - Competence Center LebensLanges Lernen
20099 Hamburg

Tel. +49 (0)40 4 28 75 - 70 83  /-71 55  /-71 54  /-71 57  /-71 56

Prof. Dr. Katja Weidtmann
PD Dr. Astrid Wonneberger
Dr. Sabina Stelzig-Willitzki
Stefanie Witt, BA

   


Weitere Informationen finden sie auf der Homepage des Weiterbildungs-Masters "Angewandte Familienwissenschaften"